Aktuelle Informationen

Unser Engagement

von

Das Frauenhaus beider Basel ist heute die wichtigste stationäre Einrichtung in der Region für gewaltbetroffene Frauen mit und ohne Kinder. Wesentlich für betroffene Frauen ist, dass sie und ihre Kinder erst einmal in Sicherheit sind und von ihrer bisherigen Lebenssituation räumlichen Abstand gewinnen können. Sie leben mit anderen Frauen und Kindern zusammen, die Ähnliches erlebt haben. Ihren Alltag organisieren sie gemeinsam sowie mit Unterstützung der Mitarbeiterinnen des Frauenhauses.

https://frauenhaus-basel.ch/frauenhaus/links/

Die Gassenküche steht allen offen. Es wird weder nach Herkunft der Gäste noch nach Gründen für deren Besuch gefragt; alle sind willkommen. Es kommen Menschen aus verschiedensten Szenen und Lebenssituationen zusammen. Die Gäste, deren Lebensumstände in vielen Fällen schwierig oder tragisch sind, werden in der Gassenküche als Menschen angenommen und respektiert. Sie können um Rat fragen, werden angehört und ernst genommen.

https://gassenkueche-basel.ch/Gassenkueche/

 

Zurück